Skitour zu den Hohen Roßfeldern

Schöne, anspruchsvolle Tour mit herrlichem Panorama.

Hohe Rossfelder 1

Start ist der Parkplatz am Königssee. Es geht ein Stück die Jennerpiste hinauf, ehe man rechts in den Hochbahnweg einbiegt. Weiter geht es im Wald, teilweise mit Ausblick auf den Königssee bis man die Königsbachalm erreicht. Gerade weiter den Spuren folgen und dann nicht Richtung Stahlhaus sondern weiter Richtung Enzian-Brennhütte hinauf zur Prießbergalm. Weiter geht es Richtung Fagstein und nach etwa 3 Std. hat man unterhalb des Felsens auf etwa 2000 m Höhe das Ziel erreicht. Die Aussicht auf Watzmann, Königssee und das Steinerne Meer ist grandios! Nach einer kurzen Rast genießt man die Abfahrt über die Hohen Rossfelder, um dann bei der Prießbergalm an einem der Kaser seine Brotzeit zu genießen! Weiter geht die Abfahrt zur Brennhütte und dann über den gleichen Weg wieder zurück zum Parkplatz. Wer noch Zeit und Kraft hat, kann bei der Enzianhütte wieder anfellen und dem Weg zum Stahlhaus folgen. Nach etwa 1 Std. erreicht man den Sattel zur Jennerpiste und kann so noch eine schöne Abfahrt genießen! 

 

 

Hohe Rossfelder 2
Hohe Rossfelder 4
Hohe Rossfelder 3
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH