Kammerling Horn

Der Gipfel des Kammerlinghorn ist 2484 m Hoch und gehört zum Gebirgsstock des Hochkalter.

Kammerlinghorn 1

Ausgangspunkt ist der Parkplatz Hirschbichl am Hintersee. Von da geht es mit dem Rad bis zu den Bindalmen. Dort stellt man das Rad unter und es geht zu Fuß weiter. Der Weg führt vorbei an der Mittereisalm und von da geht es eine Rinne hinauf bis man den Karlboden erreicht. Weiter geht es durch eine Latschengasse ehe es wieder steiler wird, hinauf zum Karlkogel. Der Gipfel wirkt schon recht nah, es sind aber noch 300 Höhenmeter zu überwinden. Oben angekommen genießt man einen herrlichen Blick auf die umliegenden Berge. Bei gutem Wetter sieht man auch die Gipfel der Hohen Tauern, wie Kitzsteinhorn, Großvenediger und den Großglockner sehr gut. Der Rückweg führt uns wieder zurück zum Karlboden und von dort biegen wir ab zu den Kammerlingalmen. Von da weiter über Hirschbichl zu den Bindalmen, ehe es mit dem Rad wieder ins Tal geht.

 

Unterwegs Kammerlinghorn
Kammerlinghorn 2
Karkogl
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH