Hirscheckblitz
Schlittenfahrten vom Toten Mann

Die 2,3 Kilometer lange Naturrodelbahn am Hochschwarzeck in Ramsau ist seit dem Winter 2011/12 in Betrieb. Der Start ist in 1390m Höhe direkt an der Bergstation der Hirscheck Sesselbahn und führt über rasante 400 Höhenmeter erlebnisreich und kurvig bergab. Das Ziel befindet sich in unmittelbarer Nähe der Talstation auf 1000m Seehöhe. Die Strecke wird regelmäßig mit Pistenraupen präpariert. Für Gäste die selbst keine Rodel besitzen steht an der Tal- und Bergstation ein Rodelverleih mit über 150 Rodeln zur Verfügung.

Hirscheckblitz

Die Benutzung der Rodelbahn ist kostenlos. Auch diejenigen Rodler, die nicht die Sesselbahn benutzen und zu Fuß den extra ausgewiesenen Winterwanderweg aufsteigen, müssen auf das Rodelvergnügen nicht verzichten. Dadurch, dass die Rodelbahn ausschließlich für Rodler bestimmt ist und keine Skitourengeher, Fußgänger oder Skifahrer auf der Fahrbahn sind, ist die Bahn auch für Anfänger und Familien eine Riesengaudi.

Rodellegende Schorsch Hackl war bei der Ausarbeitung des Streckenprofiles mit dabei und hat seine jahrelange Erfahrung maßgeblich mit eingebracht. Somit bietet die Rodelbahn Natur, Spaß, Erlebnis und sportliche Betätigung in freier Umgebung.

 

Hirscheckblitz
Hirscheckblitz Start
Hirscheckblitz
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH